arrow

Meldungen Regensburg

In Kooperation mit den Whisky Brothers aus Regensburg veranstalten wir am 07. Juni 2019 ein Whisky-Tasting mit japanischen Whiskys als Food Pairing mit Sushi. 

Erleben Sie feinste Japanische Whiskykunst verschiedener Destillen gepaart mit frischem Sushi. Eine Expedition ins Land der aufgehenden Sonne.

Durch den Abend führt Jonas Hiermer, ein erfahrender Tasting Master und Japankenner, gemeinsam mit Roman Baumgartner von der Deutschen Japanischen Gesellschaft Regensburg.

Mehr Informationen über die Whisky Brothers finden Sie unter:
https://www.the-whisky-brothers.de/

Wichtig!
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich im Laden der Whisky Brothers in der Glockengasse 8!

Wenn Sie sich als DJG Mitglied anmelden möchten, teilen Sie uns dies bitte auch mit.
Da wir keine Mitgliedsausweise haben, bestätigen wir anschließend Ihre DJG Mitgliedschaft.

Das Tasting wird vermutlich sehr schnell ausverkauft sein. Es empfiehlt sich bei Interesse nicht zu lange mit dem Kartenkauf zu warten!

Datum: 07. Juni 2019
Beginn: 19:45 Uhr
Preise: Regulär 110 Euro, für DJG Mitglieder 99 Euro
Veranstaltungsort ist das Ladengeschäft der Whisky Brothers in der Glockengasse 8 in Regensburg.

Wir planen wieder einen Kochkurs! Dieses Jahr aber mit einer Gastdozentin, Mangazeichnerin Frau Yuki Shirono!! Sie hat gerade den vierten und letzten Band von "Atari no Kitchen" (Afternoon KC, Kodansha) rausgebracht. Sie wohnt seit 2015 mit ihrem deutschen Mann in Deutschland (früher in Hamburg, jetzt in Bayern). Bei "Atari no Kitchen" geht es um ein kleines Lokal, in welchem man Mittagsmenüs essen kann, und dabei hat sie viel leckeres Essen gezeichnet (Man kann ein paar Kapitel kostenlos online lesen. Leider nur auf Japanisch). Weil sie in Deutschland japanisches Essen vermisst, hat sie ein Kochbuch, einmal auf Japanisch für Japaner in Deutschland und einmal auf Deutsch für Deutsche, rausgebracht. Sie kann für uns einen Kochkurs anbieten. Und zwar, was sich viele gewünscht haben, Ramen und Gyoza!

Datum: 06.Juli (Samstag)
Zeit: 10 Uhr
Teilnahmegebühr: DJG-Mitglied 22 Euro, Vollzahler 27 Euro
Ort: VHS Küche
Max. Teilnehmeranzahl: 20
Anmeldung: bis zum 30. Juni bei Frau Takamura (このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。)

Filmabend: "Kirschblüten und rote Bohnen"
Dieser schöne Film ist von Regisseurin Naomi Kawase, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Durian Sukegawa. (2015, 109 Min. Japanisch mit deutschen Untertiteln, Produktionsland: Japan, Deutschland und Frankreich))
Datum: 07.05.2019 (Dienstag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: H25 (Vielberth-Gebäude an der Uni-Regensburg)
Anmeldung: bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck (このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。) bis zum 1. Mai anmelden. Wenn zu wenig Leute sich anmelden, werden wir den Filmabend ausfallen lassen.

Filmabend "Nausicaä aus dem Tal der Winde"
Dieser Animationsfilm wurde von Hayao Miyazaki vor der Gründung des Studio Ghiblis gedreht. Er basiert auf dem Manga "Nausicaä aus dem Tal der Winde", der ebenfalls von Hayao Miyazaki geschaffen wurde. (1984, 116 Min. Japanisch mit deutschen Untertiteln)
Datum: 18.06.2019 (Dienstag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: H25 (Vielberth-Gebäude an der Uni-Regensburg)
Anmeldung: bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck (このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。) bis zum 12. Juni anmelden. Wenn zu wenig Leute sich anmelden, werden wir den Filmabend ausfallen lassen.

Filmabend "Kikujiros Sommer"
Dieser Film ist eine Roadmovie-Komödie des Regisseurs Takeshi Kitano. Er wurde bei den Internationalen Filmfestspiele von Cannes für die Goldene Palme nominiert.
(1999, 116 Min. FSK 12, Japanisch mit deutschen Untertiteln)
Datum: 16.07.2019 (Dienstag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: H25 (Vielberth-Gebäude an der Uni-Regensburg)
Anmeldung: bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck (このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。) bis zum 9. Juli anmelden. Wenn zu wenig Leute sich anmelden, werden wir den Filmabend ausfallen lassen.

 

Dieses Jahr gibt es eine besondere Ausstellung in München, eine Samurai-Ausstellung!

Am Samstag, 4. Mai, bieten wir eine Exkursion nach München an. Zunächst besuchen wir am Mittag das japanische Restaurant "Tenmaya". Im Anschluss bekommen wir in der Kunsthalle München eine Führung durch die Ausstellung "Samurai".

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um verbindliche Anmeldungen bis zum 27. April 2019 per E-Mail an Frau Takamura-Zorneck (このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。). An- und Abreise erfolgt gemeinsam mit der Deutschen Bahn (Bayernticket). Die Kosten für die Fahrt, den Eintritt ins Museum (14 Euro, ermäßigt 7 Euro, Kinder bis 6 Jahre kostenlos, es gibt weitere Ermäßigungen) und die Führung (125 Euro) werden auf alle Teilnehmer umgelegt, die Kosten für das Mittagessen trägt jeder selbst.

Bitte wählen Sie über die Homepage des "Tenmaya" bereits das gewünschte Mittagsessen aus und teilen Sie es uns bei der Anmeldung mit.

Die DJG-Regensburg unterstützt die 25. Internatiionale Kurzfilmwoche (13.-24. März 2019)! Der Länderschwerpunkt dieses Jahr ist "Japan". Wir stellen eine Ausstellung (Fotos und kulturelle Gegenstände geplant) und haben einen Workshop über "Zen" und "Teezeremonie" geplant.

16.03. (Samstag) um 17:30 Uhr im W1-Café: Eröffnung Länderschwerpunkt "Japan". Teezeremonie von Herrn Staufenbiel. Um 19 Uhr wird das erste Japan-Filmprogramm (historische Filme) im W1-Theatersaal gezeigt und um 21 Uhr dort das zweite (Animationsfilme).

17.03. (Sonntag) von 10:00-15:00 (eine Stunde Mittagspause): Workshop "Tee und Zen: Ein Geschmack" (siehe unten)

13.03.-12.04. Ausstellung von der DJG-Regensburg.

Workshop "Tee und Zen: Ein Geschmack"

Wie oben beschrieben, bietet Herr Staufenbiel einen Workshop an.

Der japanische Zen ist keine Religion, sondern eine Übungsform auf dem Weg zu sich selbst. Im Laufe der Jahrhunderte hat er die japanische Kultur und besonders die Kunst- und Kampfwege tiefgreifend beeinflusst. Im Workshop wollen wir dem Einfluss des Zen auf den Teeweg nachspüren. Dazu werden wir nicht nur etwas über die historischen Hintergründe in kleinen Geschichten über Zen oder den Teeweg hören. Wir werden auch mit einfachen eigenen Übungen in Zen-Meditation und kleinen Übungen in der Teezeremonie am eigenen Leib erfahren, wie sich der Zen auf den Teeweg auswirkt. Die Übungen des Teeweges sind ganz einfache, alltägliche Handlungen, die mit vollkommener Achtsamkeit ausgeführt werden. Dabei lernen wir die Achtsamkeit im praktischen alltäglichen Tun, was auch unseren Alltag positiv beeinflussen kann.

Teemeister Gerhardt Staufenbiel

Datum: 17.03. (Sonntag)
Zeit: 10:00-15:00 (eine Stunde Pause)
Ort: Tanzsaal im W1 (Weingasse 1, 93047 Regensburg)
Teilnahmegebühr: 20 Euro (DJG-Mitglieder) 25 Euro (Vollzahler)
Max. Teilnehmerzahl: 15 Leute
Mitbringen: Sitzkissen und Decke und bequeme Kleidung.
Anmeldung bei Frau Takamura-Zorneck (このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。) bis zum 10. März.

 

Wenn Sie die Bilder klicken, können Sie PDF-Datei aufmachen.

USER3