arrow

Meldungen Regensburg

1) "Ghost in the Shell" (findet sicher statt!)

Passend zur Realverfilmung des Animationsfilm-Klassikers, welcher bald (Ende März) im Kino erscheint, zeigen wir das Original. Der Animationsfilm (Regie: Mamoru Oshii 1995) selbst basiert auf dem Manga von Masamune Shirow.

Wir zeigen den Animationsfilm Original Japanisch mit deutschen Untertiteln.

Datum: 8. März (Mittwoch)
Zeit: 19 Uhr
Ort: Uni-Regensburg H2

2) "Dolls" (2002)

Ein sehr bekannter japanischer Kommiker (Takeshi´s Castle) und weltweit berühmter Regisseur, Takeshi Kitano führte Regie verfasste auch das Drehbuch.

Wir zeigen den Film Original Japanisch mit deutschen Untertiteln.

Datum: 8. Mai (Montag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: Uni-Regensburg H26
Anmeldung: bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck bis zum 4. Mai anmelden. Wenn zu wenig Leute sich anmelden, werden wir den Filmabend ausfallen lassen.

3) "Rurouni Kenshin" (2012)

Eine Realverfilmung des bekannten Mangas.

Datum: 12. Juni (Montag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: Uni-Regensburg H26

4) "Rurouni Kenshin- Kyoto Inferno" (2014)

Ein Nachfolger der Realverfilmung von 2012 (Teil 1).

Datum: 7. November (Dienstag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: Uni-Regensburg H25
Anmeldung: bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck bis zum 3. November anmelden. Wenn zu wenig Leute sich anmelden, werden wir den Filmabend ausfallen lassen.

5) "Rurouni Kenshin- The Legend Ends" (2014)

Ein Nachfolger der Realverfilmung von 2012 (Teil 2).

Datum: 14. November (Dienstag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: Uni-Regensburg H25
Anmeldung: bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck bis zum 11. November anmelden. Wenn zu wenig Leute sich anmelden, werden wir den Filmabend ausfallen lassen.

6) "Kiki's kleiner Lieferservice" (1989)

Dieser Film ist eine Literaturverfilmung des gleichnamigen Kinderbuches der japanischen Autorin Eiko Kadono. Der Anime-Film entstand unter der Regie von Hayao Miyazaki für das bekannte Filmstudio Ghibli.

Datum: 5. Dezember (Dienstag)
Zeit: 19 Uhr
Ort: Uni-Regensburg H25
Anmeldung: bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck bis zum 1. Dezember anmelden. Wenn zu wenig Leute sich anmelden, werden wir den Filmabend ausfallen lassen.

Wir organisieren dieses Jahr wieder eine Bonenkai (Jahresabschlussfeier). Wer Lust und Zeit hat, mit uns gemütlich Sushi und leckeres Essen zu genießen, ist herzlich eingeladen! Damit ich dem Restaurant Bescheid geben kann, bitte ich um eine verbindliche Zusage!

Datum: 5. Dezember (Montag)
Zeit: 19:00
Ort: Ogawa (
An der Schergenbreite 1, 93059 Regensburg)
Anmeldung:
bis zum 2. Dezember bei Frau Mayumi Takamura-Zorneck unter このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。.


Wir zeigen den weltberühmte Animationsfilm "Mein Nachbar Totoro" einmal auf Deutsch und einmal auf Japanisch (mit deutschen Untertiteln). Der Film wurde 1988 von Regisseur Hayao Miyazaki (Studio Ghibli) gedreht und ist nach 28 Jahre immer noch sehr beliebt. 

Erster Termin: 13.11.2016 (Sontag) auf Deutsch
Zweiter Termin: 20.11.16 (Sontag) Original Japanisch mit deutschen Untertiteln
Uhrzeit: 14 Uhr (der Film dauert ca. 86 Min.)
Ort: H15 Universität Regensburg
Eintritt: kostenlos
Bitte bringen Sie Sitzkissen für Ihre Kinder mit!
Alle, die nicht wissen, wo sich H15 befindet, werden um 13:45 Uhr an der Bushaltestelle "Universität" abgeholt.

Die Evangelische Studentengemeinde Regensburg (ESG) veranstaltete am 29. November 2016 einen Länderabend "Japan". Die DJG-Regensburg unterstützte diesen Abend. Es gab zuerst einen Vortrag über Japan von zwei japanischen Austauschstudentinnen (Ami Kitazawa und Saki Matsumori) und danach haben wir gemeinsam japanischen Curryreis und Snowball-Plätzchen gegessen.

Frau Kitazawa und Matsumori erzählten über Ihre Studentenleben in Japan; ihre Universität (Nanzan Daigaku), Nebenjob, Clubaktivitäten etc.


Frau Matsumori (links), Frau Kitazawa (rechts)


Japanisches Vegie Curryreis


Snowball-Plätzchen (Matcha und Sesam-Kinako)

Am 26. Oktober bietet die Deutsch-Japanische Gesellschaft (DJG) Regensburg wieder einen Workshop in japanischem Mahjong an. Mahjong ist ein ursprünglich aus China stammendes Spiel für 4 Spieler mit denselben Spielsteinen, die beim bekannten Mahjong-Solitaire für einen Spieler (was sich aus Ersterem entwickelt hat) verwendet werden. Im Laufe der Zeit hat es sich weltweit verbreitet und in wird heute in verschiedenen Regionen, wie Japan, Taiwan und den USA, mit je unterschiedlichen Regeln gespielt. Die japanische Version zeichnet sich vor allem durch einen hohen taktischen Anteil aus, da es eine Vielzahl von „gewinnenden Händen“ sowie die Reach-Komponente gibt, bei der Gegenspieler durch Ankündigung der fertigen Hand unter Druck gesetzt werden. Im Workshop werden die Regeln erklärt und die Spielweise präsentiert. Anschließend wird in Vierergruppen gespielt, wobei immer ein erfahrener Spieler mitspielt und weiter erklärt. Bei genug Anklang findet eine Woche später ein Anschlusstermin statt.
Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen!

Datum: 26. Oktober (Mittwoch)
Uhrzeit: 18:30- 22:00
Ort: H6 an der Uni-Regensburg
Teilnahmegebühr (incl. Handout): DJG-Mitglieder 2 Euro , Spieler 4 Euro
Anmeldung: bis zum 15. Oktober bei Herrn Daniel Gahler unter このメールアドレスはスパムボットから保護されています。閲覧するにはJavaScriptを有効にする必要があります。. Bitte teilen Sie ihm auch mit, ob Sie DJG-Mitglied sind.

Zweiter Termin wäre am 2. November, gleiche Uhrzeit, gleicher Ort.

USER3