arrow

 

Am 29. November zeigt die Deutsch-Japanische Gesellschaft Regensburg den Dokumentarfilm "Hafu" (2013, 87 Minuten, Original mit deutschen Untertiteln).

Hafu(ハーフ) ist ein japanisch-englisches Wort für "Halb-Japaner" oder "Mischling". In dem Dokumentarfilm berichten fünf "Hafu-Japaner", die in Japan leben, von ihren Erfahrungen. Dabei geht es um Themen wie Diversität, Multikulturalität, Nationalität und Identität und die Fragen "Was bedeutet es, Hafu zu sein?" und "Was bedeutete es, Japaner zu sein?".

Informationen zum Film finden Sie hier: http://hafufilm.com/en/

Datum: 29. November (Sonntag)
Zeit: 14:00 Uhr
Ort: Uni-Regensburg, H2
Eintritt: DJG-Mitglieder 3 Euro, Vollzahler 4 Euro
Kinderbetreuung: Wir bieten als Service eine Kinderbetreuung an. Bei Interesse schreiben Sie bitte eine Mail an Frau Takamura-Zorneck (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Teilen Sie uns darin bitte bis spätestens 20. November die Anzahl und das Alter der zu betreuenden Kinder mit.

USER3