arrow

Vermischtes

Im Frühjahr 2009 sind in Japan die neuesten Bücher unseres Vizepräsidenten Prof. Dr. Naoji Kimura erschienen: Die Übersetzungen ins Japanische in zwei Bänden zur Botanik und zur Zoologie von Goethes morphologischen Schriften.



Hier die Einbandseiten mit Beispielen von Goethes eigenhändigen Zeichnungen.

Das Institut für Japanologie der Uni Heidelberg bietet in Zusammenarbeit mit dem Seminar für Übersetzen und Dolmetschen ab WS 2009/2010 erstmalig im deutschsprachigen Raum den Masterstudiengang "Konferenzdolmetschen Japanisch-Deutsch" an. Bewerbungsschluss ist bereits der 15. Juni 2009.

Infoblatt:                Infoblatt
Kursbeschreibung: Kursbeschreibung
Japanologie:          Japanologie Heidelberg

Die juristische Fakultät der Universität Regensburg hatte im Jahre 2008 auf Anregung von und in Zusammenarbeit mit der DJG Regensburg eine Ringvorlesung zu obigem Thema organisiert. Die Gesamtorganisation lag bei unserem Präsidiumsmitglied Prof. Dr. Dr.h.c. Peter Gottwald. Nun sind im Carl Heymanns Verlag  die 5 Doppel-Vorlesungen in Buchform erschienen, herausgegeben von Prof. Gottwald:




Das Buch ist erhältlich über Wolters Kluwer

USER3