arrow

Nachdem der Deutsch-Japanische Kindercup leider wegen einer zu geringen Teilnehmerzahl abgesagt werden musste, konnte doch noch eine Alternative stattfinden.
Und so brachen am 11. März 8 tapfere Regensburger zum 1. Deutsch-Japanischen Schneeschuhcup auf und machten sich auf den Weg auf den Großen Arber.
Vom Start mit der Arber Bergbahn ging es erst steil den Osthang bis zum Gipfel und dann gemächlicher bis zum Ziel und der Einkehr in der Chamer Hütte.

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Lauf und der abschließenden Siegerehrung nach der Rückkehr.


Aufbruch vom freundlicherweise gratis zur Verfügung gestellten Ferienhaus Hatzingerhof


Der erste Teil des Wegs wurde in der Gondel des Bundespräsidenten der Arber Bergbahn zurückgelegt.


... nicht jedem war das ganz geheuer...


Der steilste Teil des Wegs - Aufstieg zum Arbergipfel über den Osthang.


Hurra! Endlich oben!


Das obligatorische Gipfelfoto, auch wenn uns leider der Nebel eingeholt hat.


Der weitere Weg zur Chamer Hütte, dem Ziel, ging dann gemächlicher.


Auf der Zielgeraden.


Hm, ob ich das auch kann?


Ankunft am Ziel


Urkunden- und Pokalverleihung zurück im Hatzingerhof

Wir freuen uns schon auf eine Zweitauflage 2013!!

USER3